7 Arten der Massage-Therapie und was sie für Sie tun können

Health

Massage-Therapie ist nicht nur eine Massage. Es gibt ein hohes Maß an Organisation hinter dem Druck, Schlaganfall, und Stretching. Im Laufe der Geschichte Massage wurde als medizinische und therapeutische Praxis mit bestimmten Massagetechniken geschätzt Catering für bestimmte Krankheiten. Hier ist die Methodik hinter sieben beliebten Massagen, so dass Sie wissen, was die Masseuse über denkt, während Sie, gut, wollen nicht sehr viel überhaupt zu denken.

1.Swedish Massage ist vielleicht die beliebteste Art der Massage-Therapie. Es besteht aus fünf Grundschläge: effleurage (Schiebe- oder Gleitschirmfliegen), Petrissage (Kneten), tapotement (rhythmische Klopfen), Reibung (Querfaser) und Vibration / Schütteln. Johan Georg Mezger ist für die Gründung der schwedischen Massage akkreditiert, die nur solche in Englisch und Niederländisch sprechenden Ländern wie auch asHungary genannt wird. Überall sonst wird sie als die „klassische Massage“ bezeichnet.

2. Lymphatische Massage zielt darauf ab, den Körper des lympha System zur Stimulierung durch Licht, sanfte, sich wiederholende Striche anwenden. Eine gesunde Lymphsystem erfordert, dass Muskelzellen der Lage sind, reibungslos von Lymphgefäßen in den Wänden zu kontrahieren, so dass Muskeln Lymphflüssigkeit durch die Gefäße, Lymphknoten, und den Rest des Körpers Hirt. Gegründet von Emi Vodder und Estrid Vodder, sowohl dänische Ärzte wird Lymphmassage nicht für diejenigen, fit für eine intensivere, hart unter Druck Massage suchen. Stattdessen ist es hervorragend für diejenigen, die ihren Körper von Giftstoffen zu entgiften wollen oder zu verringern, nach der Verletzung oder Operation Schwellung.

3. Thai-Massage ist ein System der Massage und Stretching, dass seinen Ursprung in keinem anderen als Thailand. Shivago Komarpaj ist, sagte der Gründer der Karosserie zu sein, vor etwa 2.500 Jahren, aber die Praxis ist so komplex und kompliziert, ist es fast unmöglich ist, die Thai-Massage zu einem einzelnen Gründer gutzuschreiben. Es wurde von den traditionellen Medizinsystemen in Indien, China und Südostasien beeinflusst. Während der Thai-Massage, gibt es keine Altöle und die Praxis variiert unglaublich von einer Region zur anderen, so sehr, dass dort nicht allgemein akzeptierte Routine oder Rahmen dafür. Allerdings übersteigt die allgemeine Idee, alle Interpretationen. während die Posen Gekleidet in locker sitzende Kleidung, empfangen diejenigen, die Massage liegen auf einer Matte auf dem Boden und die Masseuse positioniert sie in verschiedenen Yoga-ähnliche Posen, auf den Körper rhythmischen Druck anwenden.

4. Deep Tissue und Triggerpunkt-Therapie Massage nutzt langsame Reibung und Tieffingerdruck auf die Bereiche des Körpers, die mit chronischen Muskelverspannungen, Schmerzen zu tun haben, oder Schmerzen. Es ist hilfreich für Menschen, die Bluthochdruck in den verschiedenen Bereichen des Körpers, wie den Hals oder Schultern, zu konzentrieren, um auf eine bestimmte Beschwerde. Es kann in Kombination mit anderen Massagen verwendet werden, die Erfahrung zu balancieren.

5. Myofascial Release ist ein Weichgewebetherapie, die somatische Funktion oder die Funktion des Körpers der verschiedenen Systeme, wie zum Beispiel die Skelett-, arthodial und myofaszialen Strukturen sowie die Unterstützung von Durchblutungsstörungen, lymphatischen und neuralen Elemente verbessert. „Fascia“ ist eine dünne Gewebeschicht, die Muskeln abdeckt. Wenn festgezogen oder stecken, können Faszie Muskeln voll entspannend verhindern. Myofascial Release arbeitet dagegen, so dass der Körper eine größere Palette von Bewegung zu erreichen, erhöhte Muskelkraft, allgemeine Entspannung und eine verbesserte Körperhaltung. Zuerst durch Janet G. Travell in der medizinischen Literatur bezeichnet in den 1940er Jahren, beinhaltet myofascial Veröffentlichung einer Liste von Techniken Muskelverspannungen zu lösen. Dazu gehören: Knöchel oder Unterarm Körper anwenden; Versinken in Weichgewebe; kontaktieren Sie die erste Barriere und in eine Spannungslinie; wobei die Flaute im Gewebe nach oben; Faszie über die Oberfläche der Haut ziehen, während sie mit der darunterliegenden Haut in Berührung zu kommen.

6. Reiki ist eine spirituelle Praxis der Energiearbeit und erfordert die Anwendung einer Reihe von Hands-on-Positionen halten, die die lebenswichtigen Organe und Nerven Plexus beziehen. Letztlich hilft die Therapie den Körper selbst zu erholen und die allgemeine Gleichgewicht halten, in Geist und Körper. Es ist somit ein hervorragendes Instrument für diejenigen, die mit viel Stress umgehen. Entwickelt 1922 von Japenese Buddhist Mikao Usui, setzt traditionelle japanische Reiki auf intuitive Handbewegungen, während westliche Reiki Hand Platzierungen systematisiert hat.

7. Fußreflexzonenmassage ist eine Fuß-basierte Therapie. Nach Fußreflexzonenmassage, oder Zonentherapie, die alle Organe des Körpers zu den Füßen abgebildet. Mit Fingerdruck auf die Füße, Hände oder Ohren verbindet die Therapie Druckpunkte auf die verschiedenen internen Systemen des Körpers. Refleoxlogy wurde in den USA im Jahre 1913 von Dr. William H. Fitzgerald eingeführt.

Das könnte dir auch gefallen …

Make-up-Entferner können unterschiedlicher Art sein

Micellar Wasser. Diese Art von Make-up-Entferner ist sehr sanft und eignet sich für die empfindliche Haut. Die Konsistenz bedeutet ähnelt […]

Cremes Bio – ja oder nein? Regeln richtig zu ihnen holen

Was genau ist Bio-Kosmetik-Produkt? Wie erkennt man es? Wir verfolgen aufmerksam Regeln sie richtig zu wählen.

Mythen über Kreatin. Es ist schädlich? Nebenwirkungen?

Wir haben gesprochen über die Nebenwirkungen von Kreatin. Wie es wirkt sich auf Ihre Nieren oder Leber. Wir haben viele […]