Eine Reise nach Dubai

Others

Teil unserer Tour war das Mittagessen im charmanten XVA Café, das eines der interessantesten Unternehmen, in Bastakiya befindet. Früher war es ein Haus von einem Super-Reichen in Familienbesitz, aber es ist jetzt ein Café, Hotel und Galerie. Das Café befindet sich im Hof, wie ich in meinem vorherigen Post sagte, ist typisch für die meisten der historischen Häuser.
Insgesamt war es ein Tag gut angelegt. In nur wenigen Stunden haben wir gelernt, über Dubai so viel und es ist Kultur. So viel wie ich liebe DIY-ing meinen Reisen, wenn ich im Ausland bin, ist es auch schön, jemanden zu haben, in der wissen nehmen Sie rund um und geben Ihnen kleinen Leckerbissen Sie normalerweise nicht online zu finden. Wenn Sie Interesse an der Buchung einer Tour mit I Can Fly Reisen sind, haben Sie keine Angst, Ihre Reiseroute hier und da zu zwicken. Sie haben noch viele weitere Touren und Dienstleistungen, die helfen, Ihren Aufenthalt in Dubai eine Explosion können!

Erste Station war eine schnelle Fototermin außerhalb der viel fotografierten Moschee in Dubai, Jumeirah Moschee. Unsere Tour nicht enthalten eine eingehende Besichtigung der Moschee und sein Interieur, da wir bereits geplant hatte, die Sheikh Zayed Moschee in Abu Dhabi an einem anderen Tag trotzdem besuchen. Aber wenn Sie viel Zeit haben, können Sie wählen, um die Tour rund um die Moschee zu nehmen. Normalerweise dauert es etwa eineinhalb bis zwei Stunden.
Unsere nächste Station war ein weiterer Fototermin. Dieses Mal entlang Jumeirah Strand-mit der berühmten Sieben-Sterne-Hotel, das Burj Al Arab, wie mein Hintergrund. (Sie haben keine Sorge, ich war in der Lage nach innen zu gehen und erkunden Sie mehr dieses Mal, nur ein weiterer Tag.) Es ist eines von Dubais markantesten Wahrzeichen mit seiner Unterschrift arabischen Dhau segelförmige Außen sichtbar von fast überall in Stadt. Keine Reise nach Dubai kann je vollständig ohne die ein Foto mit ihm.
Eine andere berühmte Hotel am Jumeirah Atlantis The Palm. Wie der Name andeutet, ist das Hotel mit dem Thema des Mythos von Atlantis gestaltet. Ich wünschte, ich war in der Lage, um ein besseres Bild von ihren Außen zu nehmen. Dieses Foto entspricht nicht gerecht.
Weiter ging es mit einem kurzen Zwischenstopp vor der Sheikh Mohammeds (Herrscher von Dubai) Palace. Wie sehr wünschte ich Touristen erlaubt, einen Blick in Rechnung zu tragen. Ich war so neugierig, wie es aussieht, weil unser Führer erzählte uns so viele Geschichten über der herrschenden Familie.
Um mehr über Dubais Geschichte und Kultur kennen zu lernen, ist dies der Ort zu besuchen. Dubai Museum Dubai Vergangenheit, ihre Lebensweise vor der Entdeckung von Öl und seinen schnellen Übergang zu einem der weltweit erfolgreichsten Städten in Form von Handel, Finanzen und Tourismus.

Ich muss ehrlich sein, auch wenn nicht alle Informationen über Dubai, die ich im Inneren des Museums erfuhr, würde ich zufrieden gewesen nur starrte auf sie von außen. Das Museum befindet sich in der Al Fahidi Fort, das ist die älteste bestehende Gebäude in Dubai so einem Blick auf sie führt Sie in eine andere Zeit entfernt.
Weil Ich mag in der Lage sein, um Plätze in meinem eigenen Tempo Tour, buchte ich eine private Stadtführung für meine Mutter und ich mit I Can Fly Reisen. Wie versprochen, ich mit Ihnen Stücke von der Reise zu teilen, so dass Sie es mit mir zu erleben.
Unsere Reise begann um 09:00 Uhr mit unserem privaten Führer holten uns von unserem Hotel entfernt. Wir waren geplant zu überprüfen, eine Vielzahl von Orten wie Jumeirah Moschee, Dubai Diera Creek, Dubai Museum, Gold Souq, Al Bastakiya, dem Burj Al Arab, Atlantis The Palm und viele mehr.
Nach all dem Sightseeing, ein wenig Dosis Einkaufen auf dem Gold-Souk in Ordnung war. Dubai ist bekannt für seine Gold. Aus irgendeinem Grund, können Sie Gold zu günstigeren Preisen hier. Dennoch glaube ich nicht wirklich kaufen etwas Gold hier, weil ich war überwältigt von der Auswahl. Ich hätte nie gedacht, ich würde es nie sagen, aber es war einfach zu viel Gold … überall! Ich war so verwirrt. LOL. Ich wusste nicht, wo ich anfangen soll!
Sie hatten alles-Goldhalsketten, Ringe, Armbänder, Ohrringe, Körper Ketten, Riemen. Alle von ihnen in tadellosen Designs und Muster. Ich konnte nicht umhin, zu starren.
Einige Anbieter entlang der kleinen Seitenstraßen Verkauf abayas, Platten, Keramik, Souvenirs und mehr als gut. Nur ein Tipp, stellen Sie sicher, zu feilschen. Alle feilscht hier, vor allem, wenn es um den Kauf von Gold geht.

Das könnte dir auch gefallen …

Die richtige Wahl der Ohrringe

Ohrringe – es scheint so ein kleines Ding in einer Frau Kleiderschrank. Aber auch Ohrringe sollte richtig ausgewählt werden, auf […]

Fünf Tipps für Fall Herbizid Anwendungen

1. Die beste Zeit zum Sprühen ist jederzeit zwischen dem Ende der Ernte und Thanksgiving. Mark Loux, Ph.D., von der […]

Pfeil Möbel Tipps: Moderne Esszimmerstühle

Moderne Ess-Stühle sind ein integraler Bestandteil eines Hauses décor. Die meisten Tische sind mit Bettwäsche bedeckt, um die Oberfläche zu […]